Ein Artikel der Redaktion

Aktion für Verein Kindgerecht Mehr als 1000 Besucher beim Public Viewing in Ankum

Von Bjoern Thienenkamp | 17.06.2016, 00:59 Uhr

„Mit 1100 bis 1200 Besuchern haben wir heute den Garten voll“, freut sich Georg Dobelmann dank des besseren Wetters am See- und Sporthotel direkt am Ankumer See.

„Beim Spiel am Sonntag waren es auch nicht nur 200, sondern schon 380 Besucher“, gibt er einen kleinen Seitenhieb auf unsere Berichterstattung. „Da zieht sich was zusammen“, sorgt sich der 56-jährige Gastgeber allerdings in der Halbzeit um seine Gäste zwischen den mit riesigen Flaggen prächtig geschmückten Fassaden und der detailreichen Tischdekoration.

„Bei uns kann man einen EM-Tipp abgeben“, sagt Günther Kosmann. „Eine Hälfte der Einnahmen geht an unseren Ankumer Verein Kindgerecht, die andere Hälfte wird ausgeschüttet“, verrät der Vorsitzende und freut sich über 190 Teilnehmer zu je zehn Euro.