Ein Artikel der Redaktion

Auch Vorstand neu gewählt Riester Schützen bereiten sich auf Jubiläum vor

Von PM. | 11.03.2019, 13:02 Uhr

Einige Änderungen ergaben die Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Rieste im Jubiläumsjahr.

Manfred Teske wurde in seinem Amt als Präsident bestätigt, genauso Ulrich Bellmann als sein Stellvertreter. Neuer Kassierer ist Björn Schall, der mit Monika Teske den Posten getauscht hat. Sie steht ihm weiterhin als stellvertretende Kassiererin zur Seite. Nina Höger fungiert nicht weiter als Schriftführerin. Dieses Amt übernimmt Carolin Teske mit Antje Kröger als stellvertretender Schriftführerin.

Als Sportleiter fungieren weiterhin Heike Wernke mit Markus Terheide und Hans Kramer als Stellvertreter. Die Damen- und Jugendsportleitung bleibt bei Margret Kramer. Nina Höger übernahm den Posten der stellvertretenden Damen- und Jugendsportleiterin. Auch bei den Kommandeuren gab es einen Wechsel. Daniel Stuckenbergs Nachfolger als stellvertretender Kommandeur ist Jens Burlage. Ralf Simmchen bleibt weiterhin erster Kommandeur.

Der Kassenbestand des Schützenvereins zeigt trotz der großen Baumaßnahmen beim Schützenhof im vergangenen Jahr eine positive Bilanz. Die Umbaumaßnahmen konnten mit Hilfe einiger freiwilliger Mitglieder und ortsansässiger Firmen durchgeführt werden.

Filmen per Drohne

Ralf Simmchen und Björn Schall gaben stellvertretend für den Festausschuss zum Jubiläum einen Überblick über das anstehende Schützenfest zum 100-jährigen Bestehen. Am Samstag, 20. Juli findet ein Festkommers mit anschließendem Zapfenstreich statt. Sonntag folgt der Festumzug mit eingeladenen befreundeten Vereinen. Eine Chronik ist in Arbeit, bei der Antje Kröger, Carolin Teske, Nina Höger, Heike Wernke und Björn Schall mitwirken. Der langjährige Kommandeur und Vereinsmitglied Armin Trigloff steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Der Festumzug am Sonntag wird mit Hilfe einer Drohne gefilmt. Film, Chronik und das 2018 aufgenommene Vereinsfoto können dann käuflich erworben werden.

40 Jahre Damenmannschaft

Zum Sportjahr 2018 verzeichnete der Schützenverein eine gute sportliche Bilanz mit einigen Podestplätzen. Geehrt für die 25-jährige Mitgliedschaft wurden Silke Simons-Gallert, Claus Kotte, Rainer Willenborg, Volker Stricker, Dieter Stetefeld, Krecke Jörg, Garrelts Ulrich und Torbecke Andreas. Seit 40 Jahren dabei sind Lothar Buttmann, Josef Sube, Hans-Ludwig Große Burlage, Josef Gründing, Andreas Staarmann, Friedel Thye, Klaus-Peter Zimmermann, Karl-Heinz Buck, Jürgen Röwekamp. Für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden auch Margret Kramer, Irmgard Trigloff und Maria Kreutzmann, die sich vor 40 jahren dafür einsetzten, das erstmals Frauen in den Schützenverein aufgenommen wurden. Sie sind somit Gründungsmitglieder der Damenmannschaft im Vereins.