Ein Artikel der Redaktion

Pflegeeinrichtungen unterstützen Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Bersenbrück ruft zu Spenden auf

Von PM. | 14.04.2020, 12:56 Uhr

Um die Folgen der Corona-Pandemie unbürokratisch abzufedern und Betroffenen zu helfen, ruft die Kreissparkasse Bersenbrück zu Spenden an ihre Stiftergemeinschaft auf. Mit dem Geld sollen insbesondere Pflegeeinrichtungen im Nordkreis unterstützt werden. Als Soforthilfe hat die Sparkasse 10.000 Euro zur Verfügung gestellt.

„Als Teil unserer starken Gemeinschaft rufen wir zu Spenden an unsere gemeinnützige Stiftergemeinschaft auf", wird Bernd Heinemann, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Bersenbrück, in einer Pressemitteilung zitiert. Die Spendenmittel würden zentral von der Stiftergemeinschaft an regionale gemeinnützige Institutionen, wie insbesondere Pflegeeinrichtungen, im nördlichen Osnabrücker Land vergeben. „Damit wird sichergestellt, dass das Geld in genau den Bereichen ankommt, wo es dringend zur Bewältigung der aktuellen Krise benötigt wird“,so Heinemann weiter. Als Soforthilfe stellt die Sparkasse 10.000 Euro zur Verfügung und verdoppelt nach eigenen Angaben als zusätzlichen Anreiz jeden auf das unten genannte Konto eingehenden Förderbetrag – insgesamt bis maximal 50.000 Euro.

Initiatoren verdoppeln jede Spende

„In 2019 haben wir die Stiftungsplattform gegründet, um den Menschen der Region eine äußert einfache Stiftungserrichtung mit einem Höchstmaß an Flexibilität zu ermöglichen", erläutert Heinemann. Mit der Stiftergemeinschaft könnten eine Vielzahl gemeinnütziger Projekte in der Region unterstützt werden. Die Schwerpunkte reichten vom Umwelt- und Tierschutz, über Jugendhilfe, Seniorenarbeit bis hin zu Sport, Kultur und Wissenschaft. Mit den Spenden- und Stiftungsgeldern könne die Arbeit vieler Initiativen ermöglicht und gesichert werden – für eine lebendige und abwechslungsreiche Heimat. Jede Spende helfe.

Wer spenden möchte, kann den Wunschbetrag mit dem Verwendungszweck „Corona“ auf das Konto der „Stiftergemeinschaft Kreissparkasse Bersenbrück“ (IBAN: DE93265515400085378024) überweisen. Die Sparkasse bittet darum, ab einem Spendenbetrag von mehr als 200 Euro die vollständige Anschrift im Verwendungszweck anzugeben, um dem Spender eine steuerlich notwendige Spendenbescheinigung zukommen lassen zu können. Für Spenden bis einschließlich 200 Euro sei für die steuerliche Anerkennung der Kontoauszug ausreichend.