Ein Artikel der Redaktion

Projekt der Biologischen Station Wie Landwirte in Rieste Kiebitze schützen helfen

Von noz | 23.04.2020, 14:38 Uhr

Gemeinsam mit Landwirten setzt sich Landschaftsentwicklerin Birgit Lamping von der Biologischen Station Haseniederung Rieste/Alfhausen dafür ein, dass Kiebitznester auf landwirtschaftlichen Flächen nicht von großen Maschinen zerstört werden. Denn, die Vogelart des Jahres 2019 gilt als stark gefährdet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden