Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Kontrollen in Vehrte und Icker Damit kein Unglück passiert: Wie die Gemeinde Belm die Grabsteine ihrer Friedhöfe prüft

Von Bettina Mundt | 01.11.2020, 08:55 Uhr

Jährlich kontrolliert der Belmer Bauhof im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht die Standsicherheit der Grabsteine auf den kommunalen Friedhöfen in Vehrte und Icker. Was Hinterbliebene dazu wissen sollten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden