Ein Artikel der Redaktion

Alles Festliche ist vergangen „Geräusche der Trauer“: Wie eine Ukrainerin aus Belm das Silvesterfeuerwerk empfand

Von Markus Pöhlking | 04.01.2023, 17:28 Uhr | Update am 06.01.2023

Als in der Silvesternacht Raketen und Böller das neue Jahr begrüßten, drehte Larysa Butska ihren Kindern die Musik lauter und dachte an gefallene Soldaten. Für die Ukrainerin sind Feuerwerksklänge zu Geräuschen der Trauer geworden.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche