Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Tannenbäume werden entsorgt Wann werden in Belm ausgediente Weihnachtsbäume abgeholt?

Von PM. | 30.12.2015, 14:06 Uhr

Kirchliche Gruppen sammeln in Belm am Samstag, 9. Januar, und in den Ortsteilen Icker und Vehrte am Samstag, 16. Januar, ausgediente Weihnachtsbäume ein.

In Belm holt der Eine-Welt-Arbeitskreis der Christlichen Jungen Gemeinde (CJG) am Samstag, 9. Januar, ab 9 Uhr Tannenbäume ab. Interessierte sollten sich vorher per E-Mail an tannenbaum@weltladen-belm.de , mit dem Online-Formular auf www.weltladen-belm.de oder telefonisch bei Thorsten Imsieke (05406/881123) anmelden. Die Abholaktion findet seit mehr als 25 Jahren statt. Die Tannenbäume werden wieder gegen eine Geldspende für Entwicklungsprojekte in Burkina Faso (Westafrika) mitgenommen.

Sammelaktion in Icker und Vehrte

Die katholische Jugend Icker sammelt eine Woche später, am Samstag, 16. Januar, ab 9 Uhr ausgediente Weihnachtsbäume ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Bäume sollten rechtzeitig am Straßenrand bereitgelegt werden. Die Jugendlichen klingeln dann und bitten um eine Spende für ihre Arbeit.

 Weiterlesen: Wann werden ausgediente Weihnachtsbäume in Osnabrück abgeholt?