Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Pläne geändert So wollen die Sternsinger in Belm ihren Segen coronakonform bringen

Von Claudia Sarrazin | 08.01.2021, 17:51 Uhr

Das neue Jahr beginnt so, wie das alte endete: Pläne müssen der aktuellen Pandemielage angepasst werden. Für die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Belm bedeutet dies: Die geplante „Tournee der Sternsinger an zwölf Orten in Belm“ fällt ersatzlos aus. Aber sie sprechen in den Wochenendgottesdiensten den Segen, und wer mag, kann bis Dienstag, 2. Februar, ein „Segenspaket“ mit nach Hause mitnehmen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden