Ein Artikel der Redaktion

Bis zu 25 Euro pro Quadratmeter Grundstückseigentümer im Sanierungsgebiet am Belmer Marktring werden zur Kasse gebeten

Von Hendrik Steinkuhl | 26.06.2022, 09:00 Uhr

Für viele Millionen Euro haben Bund, Land und Gemeinde den Belmer Marktring saniert. Weil viele Grundstücke dadurch eine Wertsteigerung erfahren haben, müssen die Eigentümer nun Ausgleichsbeträge zahlen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat