Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Tradition in neuem Glanz Aus „Blumen Hinze“ wird „Blumerie“: Kristina Hanenberg eröffnet Geschäft in Vehrte

Von Feline Engling Cardoso | 02.02.2021, 12:30 Uhr

Die 34-jährige Kristina Hanenberg aus Icker übernimmt das alteingesessene Geschäft „Blumen Hinze“ in Vehrte. Die Fensterfront ist am Wochenende neu dekoriert, Flyer sind verteilt worden. Warum die junge Floristin mitten im Lockdown ihre „Blumerie“ am Vehrter Kirchweg 22 eröffnet hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden