Ein Artikel der Redaktion

Ausbruch der Geflügelpest Schüsse bei Belmer Geflügelhalter: Vor dem Veterinäramt kam die Polizei

Von Markus Pöhlking | 05.11.2022, 10:31 Uhr | Update am 06.11.2022

Am vergangenen Wochenende meldete der Landkreis Osnabrück, dass in Belm die Geflügelpest ausgebrochen ist. Das Veterinäramt wagte sich offenbar nur unter Polizeischutz zum betroffenen Gehöft. Dort hatte die Polizei bereits am Vortag Hühner erlegt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche