Ein Artikel der Redaktion

Farbenfrohe Kunst Ausstellung von Erika Rußwinkel-Schulz im Belmer Rathaus

Von PM. | 20.02.2017, 11:24 Uhr

„Jede Ausstellung ist für mich ein Beginn, denn immer gehe ich neu an die Auswahl und die sinnvolle Zusammenstellung meiner Werke heran“, sagt die Belmer Künstlerin Erika Rußwinkel-Schulz. Aktuell sind 67 ihrer Bilder im Belmer Rathaus zu sehen.

Der stellvertretende Bürgermeister Hartmut Stagge eröffnete die Ausstellung mit dem Titel „Farbenfroh und Vielfältig“ in der „Belmer Rathausgalerie“. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Frauke Rußwinkel am Alt-Saxofon, die Laudatio sprach Diplom-Psychologin Monika Voss-Büter.

Abstraktes und Stilleben

„Der Titel der Ausstellung ist treffend gewählt, denn die Ausstellung glänzt nicht nur mit farbenfroher Kunst, sondern präsentiert auch eine bemerkenswerte Vielfalt“, machte Monika Voss-Büter deutlich. Neben der klassischen Öl- und Aquarellmalerei seien auch moderne Grafiken und Acryl-Liquid-Bilder zu entdecken. Für diese Ausstellung wurden die Werke in dieser Kombination erstmalig zusammengestellt. „In freudiger Farbigkeit und in unterschiedlichsten Stilrichtungen holt die Künstlerin die Farbe und Motive ihrer Werke in die Räume des Rathauses“. Die Palette der Bilder reiche von farbenprächtigen expressiven Abstraktionen bis zu exakten detailgenauen Stillleben und Flächenaufteilung und intensive Farbgebung der Werke lassen den Grafik-Design-Hintergrund in der Handschrift der Künstlerin erahnen, so Voss-Büter weiter.

Kunst hat überall ihren Platz

Erika Rußwinkel-Schulz definierte in ihren Begrüßungsworten die Kunst anhand eines Zitates des Nobelpreisträgers Albert Einstein: „Kunst ist der Ausdruck tiefster Gedanken auf einfachste Art! Dieser Ausspruch Einsteins beschreibt kurz und treffend den Gehalt und die erstaunliche Wirkungskraft von Kunst“, sagte die Künstlerin. Er mache auch deutlich, dass Kunst überall ihren Platz habe, denn tiefste Gedanken ließen sich auf einfachste Art in Museen, aber eben auch in der Belmer Rathausgalerie ausdrücken.

Die Ausstellung im ersten Stock des Belmer Rathauses kann noch bis September zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.