zuletzt aktualisiert vor

Rauch in Produktionsgebäude Feuerwehreinsatz in Belmer AVO-Werken

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Belm. Die Feuerwehr musste am Montagmorgen zu einem Einsatz auf das Betriebsgelände der Belmer AVO-Werke ausrücken. Ein Förderband hatte aus noch ungeklärter Ursache gequalmt.

Nach Angaben der Polizei wurden die Einsatzkräfte gegen 7.05 Uhr zum Betriebsgelände an der Industriestraße gerufen. Der Grund: Eine Rauchentwicklung hatte zum Auslösen der Brandmeldeanlage geführt. Schon kurz nach der Alarmierung sei das Gebäude geräumt gewesen, teilte ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Ein offenes Feuer habe es nicht gegeben, zunächst sei unklar gewesen, woher der Rauch kam. Einen Gebäudeschaden habe es jedoch nicht gegeben. In den AVO-Werken arbeiten mehr als 600 Personen. Hergestellt werden dort unter anderem Gewürzmischungen, Marinaden und Dressings.

Die Feuerwehr musste am Montagmorgen zu einem Einsatz auf das Betriebsgelände der Belmer AVO-Werke ausrücken. Foto: NWM-TV


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN