zuletzt aktualisiert vor

Eingeklemmter Fahrer befreit Betonmischer in Belm umgekippt – Lindenstraße voll gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


hdu/jze Belm. Auf der Lindenstraße im Belmer Ortsteil Haltern ist am Montag ein Betonmischer umgekippt. Der zunächst eingeklemmte Fahrer wurde nach rund einer Stunde verletzt geborgen, die Lindenstraße ist gesperrt.

Gegen 14.45 Uhr kam der aus Richtung Wulften kommende Betonmischer laut Polizei in einem Kurvenbereich erst rechts und dann links von der Fahrbahn ab und kippte auf die Beifahrerseite. Der Fahrer lag nach Angaben der Feuerwehr Belm beim Eintreffen der Rettungskräfte im Fahrzeug unten auf der Beifahrerseite und wurde durch das Führerhausdach im Bereich des Oberkörpers eingeklemmt. Nach einer aufwendigen Rettung wurde der Fahrer schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Zur Bergung des Lkw mit einem Autokrahn und zur Beseitigung des ausgelaufenen Betons ist die Lindenstraße zwischen Wulften und Jeggener Straße noch gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN