Zeugen gesucht Fahrgast bei Streit mit Busfahrer in Belm leicht verletzt

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Busfahrer und einem Fahrgast wurde der Gast leicht verletzt. Symbolbild: David EbenerBei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Busfahrer und einem Fahrgast wurde der Gast leicht verletzt. Symbolbild: David Ebener

Belm. Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Busfahrer und einem Fahrgast in Belm wurde der Gast leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Streit beobachtet haben.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend um kurz vor 19 Uhr an der Haltestelle Josefkirche der Bremer Straße. Beim Einsteigen in den Linienbus gerieten der 49-jährige Fahrgast aus Belm und der 36-jährige Busfahrer über den Fahrpreis in Streit.

Die Situation führte zu einer körperlichen Auseinandersetzung und endete schließlich mit dem Rauswurf des Fahrgastes aus dem Bus. Nach Angaben der Polizei drängte der Busfahrer den Gast aus dem Bus raus. Der Fahrgast zog sich dabei leichte Verletzungen am Arm und am Fuß zu. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden: Tel. 05406/807790.


0 Kommentare