B51 Richtung Ostercappeln 22-Jähriger bei Unfall in Belm leicht verletzt

Von Stephanie Kriege


Belm. Bei einem Auffahrunfall auf der Bremer Straße (B51) zwischen Belm und Ostercappeln ist am Freitagnachmittag ein 22-jähriger Mann leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei in Belm.

Den Angaben der Beamten zufolge war ein 18-jähriger Autofahrer gegen 15.50 Uhr mit seinem Ford auf der Bremer Straße in Richtung Ostercappeln unterwegs, als er abbremste, weil er nach links auf ein Grundstück einbiegen wollte. Ein hinter ihm fahrender 22-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem VW Polo auf den Wagen des 18-Jährigen auf. Der 22-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

Die Feuerwehr wurde hinzugerufen, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.