Impulse für innere Bewegung Belmer Schüler lernen, sich besser zu konzentrieren


Belm. Ein Schreiben von Rektor Maarten Willenbrink brachte Bewegung ins Spiel: Im Sommer bewarb sich der didaktische Leiter der Johannes-Vincke-Schule in Belm um die Teilnahme am Projekt „Bewegte Schule Niedersachsen“. Mit Erfolg. Jetzt machte ein Expertenteam aus der Landeshauptstadt an der Oberschule Station, um Schülern, Lehrern und Eltern im Rahmen eines Aktionstages Impulse für besseres Lernen zu geben.

Der Aktionstag „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe“ ist Teil des Aktionsplans „Lernen braucht Bewegung – Niedersachsen setzt Akzente“ des Niedersächsischen Kultusministeriums, der in Abstimmung mit dem Landessportbund und weiteren Förderern agi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN