„HinzHochZwei“ aus Herford Akustik-Cover-Trio auf dem Belmer Kultursommer

Daniel, Sebastian und Benjamin Hinz sind „HinzHochZwei“. Am Freitag, 7. August, treten die drei Jungs aus Herford auf dem Belmer Kultursommer auf. Foto: Gemeinde BelmDaniel, Sebastian und Benjamin Hinz sind „HinzHochZwei“. Am Freitag, 7. August, treten die drei Jungs aus Herford auf dem Belmer Kultursommer auf. Foto: Gemeinde Belm

Belm. „HinzHochZwei“ sind Daniel, Sebastian und Benjamin Hinz, drei musikbegeisterte Brüder aus dem Kreis Herford. Am Freitag, 7. August, treten die drei Jungs aus Herford bei dem Belmer Kultursommer auf.

Schon als Kinder machten die Jungs zusammen Musik, und das hat sich bis heute nicht geändert. Seit 2006 sind Daniel, Sebastian und Benjamin unter ihrem Bandnamen auf vielen Feiern und Veranstaltungen aller Art mit ihrem Akustik-Cover-Programm unterwegs. 60 Jahre Musikgeschichte lassen die Drei dabei Revue passieren, der Schwerpunkt liegt auf den Songs der 50er- und 70er-Jahre, allesamt arrangiert für bis zu drei Stimmen und zwei Akustikgitarren.

Beginn ist am Freitag auf dem Belmer Marktplatz wie immer um 18 Uhr. Infos gibt es auf www.belm.de/kultursommer und www.facebook.com/belmerkultursommer .