Auf Bulli aufgefahren Rollerfahrer in Belm bei Unfall leicht verletzt

Rollerfahrer nach Unfall ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Archiv/HehmannRollerfahrer nach Unfall ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Archiv/Hehmann

Belm. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Rollerfahrer am Dienstag bei einem Unfall in Belm leicht verletzt.

Den Angaben zufolge fuhr der Rollerfahrer gegen 7.10 Uhr auf dem Power Weg, als er auf einen vor ihm nach rechts abbiegenden VW Bulli auf. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Nach Zeugenaussagen hatte der Bullifahrer keinen Blinker gesetzt.