zuletzt aktualisiert vor

Bullifahrer setzt keinen Blinker Rollerfahrer nach Auffahrunfall in Belm leicht verletzt

Von Nadine Grunewald

In Belm ist am frühen Montagmorgen ein Unfall passiert. Foto: dpaIn Belm ist am frühen Montagmorgen ein Unfall passiert. Foto: dpa

Belm. Bei einem Auffahrunfall am Power Weg in Belm hat sich am frühen Dienstagmorgen ein Rollerfahrer leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit.

In Höhe des Hauses mit der Nummer 211 im Power Weg in Belm ist um kurz nach sieben Uhr morgens der 53-jährige Fahrer eines Rollers auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgefahren. Der Fahrer des VW Bullis wollte nach rechts abbiegen, hatte laut Zeugenaussagen aber keinen Blinker gesetzt, wie die Polizei mitteilt.

Der Rollerfahrer hat sich bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus gebracht.