zuletzt aktualisiert vor

VHS-Kurs über Bulgarien und Rumänien Das Beste vom Balkan

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Bulgarin Daniela Begova (Zweite von links) und Anca-Gabriela Lelutiu aus Rumänien (rechts) servierten den VHS-Kursteilnehmern Frank Hübner, Markus Strunk, Ute Strakeljahn und Johannes Haase Spezialitäten vom Balkan.Foto: privatDie Bulgarin Daniela Begova (Zweite von links) und Anca-Gabriela Lelutiu aus Rumänien (rechts) servierten den VHS-Kursteilnehmern Frank Hübner, Markus Strunk, Ute Strakeljahn und Johannes Haase Spezialitäten vom Balkan.Foto: privat

Belm. Gut drei Jahre ist es her, dass Rumänien und Bulgarien der Europäischen Union beigetreten sind. Aber was weiß man eigentlich über diese Staaten? „Wir stellen leider immer wieder fest, dass unsere beiden Staaten mit vielen Vorurteilen zu kämpfen haben“, sagen Daniela Begova und Anca-Gabriela Lelutiu. In einem VHS-Kurs in Belm wollten die beiden Frauen Abhilfe schaffen.

Daniela Begova aus Bulgarien und Anca-Gabriela Lelutiu aus Rumänien haben an der Universität Osnabrück „European Studies“ studiert und arbeiten an verschiedenen Projekten. Nebenbei sind sie als Dolmetscherinnen und als Dozentinnen für interkulturelle Kompetenzen und Kommunikation tätig. An der VHS in Belm fand jetzt ein Kurs zum Kennenlernen ihrer Länder statt. Zu oft erlebe sie leider, dass man ihre Landsleute nur auf „heiratswütige Sozialschmarotzer“ reduziere, sagt Daniela Begova.

Nach der Theorie über „Land und Leute“ standen am letzten Abend der kleinen Inforeihe in Belm die kulinarischen Köstlichkeiten des Balkans auf dem Programm. Mit dem rumänischen Gemüseaufstrich Zacusca und den gefüllten Eier „Oua umplute“ verzauberte Anca-Gabriela Lelutiu die Kursteilnehmer ebenso, wie Daniela Begova mit bulgarischem Rotwein.

Die Teilnehmer hatten viele Fragen: Wie ist das Gesundheitssystem in Rumänien? Kann man beruhigt mit dem Auto nach Bulgarien fahren? Wie ist das Verhältnis zu Serben und Türken? Die Antworten von Daniela Begova und Anca-Gabriela Lelutiu waren so kurzweilig, dass die Kursstunden wie im Flug vergingen.

Die Reihe wird fortgesetzt. Infos: www.begova.eu.tc.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN