Am Samstagabend Feuer in Belmer Keller: Trockner gerät in Icker in Brand

Die Feuerwehr kam mit sechs Einsatzwagen zu dem Haus in Icker, in dem in einem Keller ein Brand ausgebrochen war.Die Feuerwehr kam mit sechs Einsatzwagen zu dem Haus in Icker, in dem in einem Keller ein Brand ausgebrochen war.
NWM-TV

Belm. In Belm geriet am Samstagabend ein Trockner in Brand. Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen aus.

Mit der Alarmierung "Kellerbrand" wurde die Freiwillige Feuerwehr Belm am Samstag gegen 18 Uhr zur Straße Am Hang nach Icker gerufen. Sie rückte nach Angaben der Wehr mit sechs Fahrzeugen und 38 Leuten aus. Vor Ort hieß es zunächst, dass sich noch zwei Menschen im Keller aufhalten sollten.

Trockner mit Wasser gelöscht

Unter Atemschutz kontrollierte die Feuerwehr die Kellerräume, dort waren aber keine Menschen mehr. Dafür  fanden die Feuerwehrkameraden einen Trockner vor, der oben leicht verkohlt war. Wie sich später herausstellte, war das Gerät in Brand geraten. Die Hausbewohner löschten den Trockner mit Wasser. Weil die Kellerräume leicht verraucht waren, wurden sie von der Feuerwehr belüftet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN