Bericht im Ordnungsausschuss Deutlich weniger Vandalismus in der Gemeinde Belm

Fast ein Jahr ist es her, dass am Schulzentrum in Belm Vandalen 100 Fenster zerstörten. Wie ist die Situation heute? Kann man den Sachbeschädigungen wirksam begegnen?Fast ein Jahr ist es her, dass am Schulzentrum in Belm Vandalen 100 Fenster zerstörten. Wie ist die Situation heute? Kann man den Sachbeschädigungen wirksam begegnen?
Archiv/Rainer Püngel

Belm. Ständiger Vandalismus an Belmer Schulen hat dazu geführt, dass die Gemeinde einen Sicherheitsdienstleister engagierte. Doch in der aktuellen Sitzung des Ordnungsausschusses wurde deutlich, dass es in der Gemeinde zuletzt erstaunlich ruhig war.

Fast ein Jahr ist es her, dass am Belmer Schulzentrum rund 100 Scheiben eingeschlagen wurden und die Verwaltung sogar eine Belohnung für sachdienliche Hinweise aussetzte. Weil die Gemeinde immer häufiger Vandalismus auf Belmer Schulhöf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN