Bislang 14 Tote in der Gemeinde Täglich bis zu fünf neue Corona-Infizierte in Belm: Was ist da los?

Die vierte Welle hat auch die Gemeinde Belm im Griff. Örtliche Besonderheiten gibt es Bürgermeister Viktor Hermeler zufolge jedoch nicht. (Archivbild)Die vierte Welle hat auch die Gemeinde Belm im Griff. Örtliche Besonderheiten gibt es Bürgermeister Viktor Hermeler zufolge jedoch nicht. (Archivbild)
David Ebener

Belm. Die vierte Corona-Welle hat auch die Gemeinde Belm wieder voll im Griff. Die Zahlen sorgen bei der Verwaltung für Sorgenfalten - es gibt aber auch gute Nachrichten.

"Stabil beunruhigend hoch", nennt Belms Bürgermeister Viktor Hermeler die aktuellen Corona-Zahlen in der Gemeinde. Eine bis fünf Neuinfektionen gebe es pro Tag; 69 Infizierte waren es am Freitag, am Montag, 22. November, bereits 76. Die 7-T

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN