Monokultur versus Moorkiefer Nachhaltige Weihnachtsbäume: Gibt es das in der Region Osnabrück?

Die Kiefern aus dem Venner Moor eignen sich dem Nabu zufolge perfekt als Weihnachtsbäume - zumal sie ohnehin geschlagen werden müssten. Für Hof Droste in Vehrte hingegen lohnen sich nachhaltige Bäume bislang nicht: Den Kunden sind sie zu teuer.Die Kiefern aus dem Venner Moor eignen sich dem Nabu zufolge perfekt als Weihnachtsbäume - zumal sie ohnehin geschlagen werden müssten. Für Hof Droste in Vehrte hingegen lohnen sich nachhaltige Bäume bislang nicht: Den Kunden sind sie zu teuer.
Nabu Osnabrück

Belm/Osnabrück. Kann ein Weihnachtsbaum nachhaltig sein? Darüber haben wir mit dem Weihnachtsbaum-Produzenten Rolf Droste sowie Andreas Peters, dem Vorsitzenden des Osnabrücker Naturschutzbundes (NABU), gesprochen.

Aufgewachsen in Monokulturen unter Einsatz von Pestiziden und Dünger, landet die konventionelle Weihnachtstanne nach einem Monat im Wohnzimmer im Osterfeuer. Kann das gut für Umwelt und Klima sein? Oder sind Bio-Baum und Moorkiefer di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN