Weihnachtsbäume für Schulen und Kitas Kein Geld für große Spenden: Belmer Unternehmer wollen trotz Corona-Sorgen Gutes tun

Mit vereinten Kräften: Das Forum Belmer Unternehmer erfreut Schulen und Kitas in der Gemeinde in diesem Jahr mit Tannenbäumen, natürlich von einem der großen Anbieter im Ort.Mit vereinten Kräften: Das Forum Belmer Unternehmer erfreut Schulen und Kitas in der Gemeinde in diesem Jahr mit Tannenbäumen, natürlich von einem der großen Anbieter im Ort.
Andreas Wenk

Belm. Viele Geschäfte leiden unter Corona, auch in Belm. Das Forum Belmer Unternehmen hat deshalb keine großen Summen für Geschenke übrig - versorgt aber zumindest die Kitas und Schulen der Gemeinde mit Weihnachtsbäumen. Wie weihnachtlich aber ist die Stimmung unter den örtlichen Gewerbetreibenden angesichts der Krise?

Den größten Baum erhielt die Grundschule Belm. Dort hatte man sich ein fünfeinhalb Meter großes Exemplar gewünscht. Um 10 Uhr rückten die Vorsitzende des Forums Belmer Unternehmen, Silke Tscherner, ihr Mann Norbert und Holger Stroop mit ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN