Belmer Bauausschuss tagt Bauen in zweiter Reihe "Am Tie" Gefahr für Oberflächenentwässerung?

Mitten im Zentrum von Alt-Belm liegt das Gebiet des Bebauungsplan "Am Tie". Könnte eine weitere Verdichtung der Bebauung hier bei Starkregen zu Problemen mit der Oberflächenentwässerung führen?Mitten im Zentrum von Alt-Belm liegt das Gebiet des Bebauungsplan "Am Tie". Könnte eine weitere Verdichtung der Bebauung hier bei Starkregen zu Problemen mit der Oberflächenentwässerung führen?
Hildegard Wekenborg-Placke

Belm. Bauen in zweiter Reihe und weitere Projekte der Nachverdichtung standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Bauauschusses der Gemeinde Belm. Für CDU und UWG war dies ein Anlass, erneut ein zukunftsweisendes Konzept für die Oberflächenentwässerung einzufordern.

Auf der Tagesordnung stand unter anderem der Satzungsbeschluss für ein Projekt im Rahmen des Bebauungsplanes "Am Tie". An der Lindenstraße unweit der St. Dionysius-Kirche möchte ein Eigentümer im hinteren Bereich seines Grundstückes ein Hau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN