Kläranlage stark überlastet In Belm steigen im kommenden Jahr die Wasserpreise

Teurer Tropfen: Nicht nur das Trinkwasser kostet in Belm künftig mehr, sondern auch Schmutz- und Niederschlagswasser. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpaTeurer Tropfen: Nicht nur das Trinkwasser kostet in Belm künftig mehr, sondern auch Schmutz- und Niederschlagswasser. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
picture alliance/dpa

Belm. Trinkwasser, Schmutzwasser, Niederschlagswasser: In Belm steigen im kommenden Jahr die Preise. Im zuständigen Betriebsausschuss ging es vor allem um die Frage, welche Rolle das Belmer Klärwerk dabei spielt.

Bisher kostet der Kubikmeter Trinkwasser in Belm 1,33 Euro. Ab dem 1. Januar 2020 steigt der Preis um zwölf Cent auf 1,45 Euro. Laut dem Wasserverband Wittlage, dem die Gemeinde Belm im Jahr 2018 beigetreten ist, ist der Hauptgrund für die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN