zuletzt aktualisiert vor

Spontane Aktion am Mittwochnachmittag Gemeinde Belm lässt Linden vor Pfarrkirche am Tie fällen

Mitarbeiter des Belmer Bauhofs fällten die Linden vor der Pfarrkirche. Foto: Gemeinde Belm/D. MeyerMitarbeiter des Belmer Bauhofs fällten die Linden vor der Pfarrkirche. Foto: Gemeinde Belm/D. Meyer
Gemeinde Belm/D. Meyer

Belm. Die beiden Linden auf dem Vorplatz der Sankt-Dionysius-Pfarrkirche in Belm sind gefällt worden. Es bestand die Gefahr, dass sie umknicken. Wegen des Weihnachtsmarktes am Wochenende hat der Bauhof die Bäume bereits am Mittwochnachmittag gefällt.

Über hundert Jahre alt sind die beiden Linden, die noch vor der Kirche am Tie in Belm stehen, vermutet Gemeindesprecher Dirk Meyer. Doch jetzt hat ihr letztes Stündlein geschlagen: Bei einer Baumkontrolle wurde Fäulnis an den Bäumen festges

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN