Unfall in den Morgenstunden 80-Jähriger fährt in Belm mit Auto unter Lkw-Auflieger

Das Auto geriet bei dem Unfall in Belm unter einen geparkten Lkw-Auflieger. Foto: Heinz-Jürgen ReißDas Auto geriet bei dem Unfall in Belm unter einen geparkten Lkw-Auflieger. Foto: Heinz-Jürgen Reiß

Belm. Bei Regen und Dunkelheit ist ein 80-jähriger Autofahrer in Belm mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und mit einem geparkten Lastwagen zusammengestoßen. Sein Auto geriet dabei unter den Lkw-Auflieger. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz.

Der Unfall passierte am Freitagmorgen auf der Straße Stiegthügel in Belm. Zunächst war die Freiwillige Feuerwehr alarmiert worden, weil es hieß, der Mann sei in seinem Auto eingeklemmt. Der Senior konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er zog sich eine Schnittverletzung an der Hand zu, hieß es bei der Polizei Osnabrück. Der Mann kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. An seinem Wagen entstand ein Totalschaden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Foto: Heinz-Jürgen Reiß


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN