Preisgericht hat entschieden So könnte das Belmer Kolumbarium aussehen

So könnte das Kolumbarium in der Belmer St. Josefskirche aussehen. Grafik: B-Werk Architekten GmbH | BDASo könnte das Kolumbarium in der Belmer St. Josefskirche aussehen. Grafik: B-Werk Architekten GmbH | BDA
B-WERK architekten GmbH | BDA)

Belm. Gestalt haben die Pläne für das Belmer Kolumbarium angenommen. Sieben Entwürfe werden derzeit in der St.-Josefskirche ausgestellt. Nur einer davon kann realisiert werden. Entschieden hat sich das Preisgericht im Architektenwettbewerb für die Idee des Büros B-Werk aus Spelle. Was noch fehlt ist die Grundsatzentscheidung, ob die Kirchengemeinde überhaupt ein Kolumbarium bauen möchte.

Neun Architekturbüros waren im Frühjahr um Entwürfe gebeten worden. Sieben von ihnen haben daraufhin am Wettbewerb teilgenommen und sich mit den unterschiedlichsten Ideen Mitte Juni einem Preisgericht vorgestellt. Vertreter aus Kirche, Poli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN