Scheiben eingeworfen Unbekannte werfen brennenden Gegenstand gegen Haustür in Belm

Von PM.

Die Polizei war vor Ort und sucht jetzt Zeugen. Foto: NWM-TVDie Polizei war vor Ort und sucht jetzt Zeugen. Foto: NWM-TV 

Belm. In Belm-Vehrte haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag mehrere Glasscheiben eines Wohnhauses mit Steinen eingeworfen und einen brennenden Gegenstand gegen die Eingangstür geworfen.

Die Tat passierte gegen 0.55 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Wie die Polizei mitteilt, warfen Unbekannte mit Steinen mehrere Glasscheiben eines Wohnhauses an der Straße Im Gattberg ein. Außerdem schleuderten sie einen brennenden Gegenstand gegen die Eingangstür.

Auto beschädigt

Der Eigentümer des Hauses konnte die Flammen selbst löschen. Durch den Brand an der Tür entstand nur minimaler Schaden. Auch das vor dem Haus geparkte Auto des Eigentümers wurde beschädigt – vermutlich von den selben Tätern.


Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05406/807790 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN