Ab der 7. Klasse wählbar Gymnasiales Angebot der Belmer Oberschule startet

Freuen sich auf den Start des Gymnasialen Angebotes an der Oberschule Belm: Schulleiter Christian Schiffbänker, Bürgermeister Viktor Hermeler und Frank Kossenjans, Stellvertretender Fachbereichsleiter „Bürgerdienste“ und zuständig für den Bereich „Schulen“ in der Belmer Gemeindeverwaltung (von links). Foto: Gemeinde Belm/Dirk MeyerFreuen sich auf den Start des Gymnasialen Angebotes an der Oberschule Belm: Schulleiter Christian Schiffbänker, Bürgermeister Viktor Hermeler und Frank Kossenjans, Stellvertretender Fachbereichsleiter „Bürgerdienste“ und zuständig für den Bereich „Schulen“ in der Belmer Gemeindeverwaltung (von links). Foto: Gemeinde Belm/Dirk Meyer

Belm. Ab August wird die Belmer Oberschule, die bereits jetzt das Erreichen von Haupt- und Realschulabschlüssen ermöglicht, auch ein gymnasiales Angebot ab Klasse 7 bis 10 haben, in dem die curricularen Vorgaben des Gymnasiums erfüllt werden. Darauf weist die Gemeinde Belm in einer Mitteilung hin.

Omnis et commodi aut cum suscipit molestias. Ullam officia quia delectus rerum sunt. Placeat tempore sequi aut sequi aut. Est eveniet adipisci aliquid.

Culpa consectetur fugiat corrupti laudantium repudiandae.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN