Übernahme von Dr. Orman Süha Sensoy Neue Frauenärztin in Belm

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Seit dem 3. Januar ist Susanne Denny als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der ehemaligen Praxis von Dr. Orman Süha Sensoy am Marktring 4 in Belm tätig. Foto: Christina HalbachSeit dem 3. Januar ist Susanne Denny als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der ehemaligen Praxis von Dr. Orman Süha Sensoy am Marktring 4 in Belm tätig. Foto: Christina Halbach

Belm. Seit dem 3. Januar ist Susanne Denny als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der ehemaligen Praxis von Dr. Orman Süha Sensoy am Marktring 4 in Belm tätig.

Susanne Denny übernimmt die Praxis des langjährigen Belmer Frauenarztes Orman Süha Sensoy, der in den Ruhestand gegangen ist, und setzt dabei auf bekannte Gesichter. An ihrer Seite hat sie das dreiköpfige Team, das den Patientinnen bereits durch den Vorgänger bekannt ist. „Ich freue mich, die Patienten mit meinem Wissen betreuen und Ansprechpartner sein zu können“, sagt die 40-Jährige, die die komplette gynäkologische Versorgung von der Schwangeren- und Brustbetreuung, Vorsorge und Krebsnachsorge anbietet.

Denny ist in Georgsmarienhütte aufgewachsen und hat an der Charité in Berlin Medizin studiert. Ihre Weiterbildung zur Assistenzärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat sie am Klinikum Osnabrück und Krankenhaus Damme absolviert, die sie 2012 mit dem Facharzt abgeschlossen hat. Parallel zu ihrer Funktion als Oberärztin war sie außerdem bis Ende 2014 in einer Frauenarztpraxis in Wallenhorst tätig. Für den Schritt in die Selbstständigkeit habe sie sich ganz bewusst entschieden, sagt Denny: „Ich habe dadurch die Möglichkeit, den Patienten näher zu sein und sie langfristig betreuen zu können.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN