Ein Tischtennis-Bundesligaspiel zum Neustart Belmer Sporthalle nach Umbau für 1,2 Millionen Euro eingeweiht

Bürgermeister Viktor Hermeler, Tischtennis-Spezialist Alfons Stahmeyer, Concordia-Präsident Christian Gartmann und sein Vize Rainer Püngel freuen sich über die frisch renovierte Halle am Heideweg. Foto: Robert SchäferBürgermeister Viktor Hermeler, Tischtennis-Spezialist Alfons Stahmeyer, Concordia-Präsident Christian Gartmann und sein Vize Rainer Püngel freuen sich über die frisch renovierte Halle am Heideweg. Foto: Robert Schäfer
Robert Schäfer

Belm. Am Sonntagmittag wurde die Sporthalle am Heideweg nach fast zweijährigen Renovierungsmaßnahmen offiziell eröffnet. Eine neue Decke, moderne Lichttechnik und neue Dusch- und Sanitärbereiche bringen die über 40 Jahre alte Halle wieder auf den aktuellen Stand.

Energetisch saniert und von Grund auf modernisiert: Nach fast zwei Jahren Bauzeit war es am Sonntagmittag soweit, die frisch sanierte Sporthalle am Heideweg konnte mit einem kleinen Festakt und einem Tischtennis-Bundesligaspiel offiziell wi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN