Auf die Gegenfahrbahn geraten Unfall nach Hustanfall in Belm - Auto landet im Straßengraben

Von Sebastian Philipp und PM, 12.09.2018, 16:03 Uhr
Am Mittwoch ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Icker Landstraße in Belm gekommen. Foto: NWM-TV

Belm. Am Mittwochnachmittag ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Icker Landstraße in Belm gekommen. Ein Auto landete dabei im Straßengraben.

Laut Mitteilung der Polizei befuhr ein 63-Jähriger am Mittwochmittag mit einem Renault die Icker Landstraße von Belm in Richtung Icker und geriet wegen eines Hustenanfalls in den Gegenverkehr. Eine  37 Jahre alte Autofahrerin versuchte auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kam anschließend mit ihrem Ford nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst medizinisch behandelt.

Betriebsstoffe ausgelaufen

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Da infolge des Unfalls Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde die Untere Wasserbehörde verständigt. Der neben der Fahrbahn befindliche Graben muss nun ausgebaggert werden.



Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN