Hits aus vielen Jahrzehnten Osnabrücker Band „Stageminister“ beim Belmer Kultursommer

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Osnabrücker Band Stageminister beim Belmer Kultursommer. Foto: Hendrik SteinkuhlDie Osnabrücker Band Stageminister beim Belmer Kultursommer. Foto: Hendrik Steinkuhl

Belm. Der Belmer Kultursommer holt seit vielen Jahren regionale Bands zum Open-Air-Konzert in die Gemeinde. Am Freitagabend bot die Osnabrücker Top-40-Band „Stageminister“ vor allem Hits aus den vergangenen Jahrzehnten.

Fünf Herren, eine Dame und richtig viel Stimmungsmusik – das verspricht die Osnabrücker Top-40-Band „Stageminister“, und das lieferten die sieben Musiker am Freitagabend in Belm.

Ende des Sommerwetters

Nach wochenlangem Sommerwetter war der Belmer Himmel in tiefstes Grau getaucht, und bei einer Temperatur deutlich unter 20 Grad hatten einige Besucher wieder zur Jacke gegriffen. Im Vergleich zu den Vorwochen war der Publikumszuspruch auf dem Belmer Marktplatz allerdings eher gering. „Das Wetter spielt dabei sicher eine große Rolle und die Live-Übertragung von Bayern gegen Hoffenheim möglicherweise auch“, sagte Belms Pressesprecher Dirk Meyer im Gespräch mit unserer Redaktion.

Rasanter Swing

Die „Stageminister“ gaben sich viel Mühe, das Publikum trotz der widrigen Bedingungen zu begeistern – und auch zum Tanzen zu bringen. Die Ballade „What’s Up“ von den 4 Non Blondes etwa ließen die Musiker zu einem rasanten Swing werden. Und mit „Renegades“ von X Ambassadors, ebenfalls eine Ballade, brachten die „Stageminister“ sogar einige Zuschauer in Bewegung, was Sängerin Vreni selbst überraschte. „Guck mal, dazu kann man ja richtig gut tanzen, das war also gar nicht so langsam.“

Für viel Stimmung sorgte auch „Je veux“ vom französischen One-Hit-Wonder Zaz oder das häufig gecoverte „I want you to want me“, im Original von der Band Cheap Trick.

Letztes Konzert am 31. August

Mit dem Auftritt von „Stageminister“ läutet nun, passend zum Wetter, auch der Belmer Kultursommer die letzte Runde ein. Am Freitag, dem 31. August, beendet die Rock’n’Roll-Formation „Fats Meyer Revival Band“ mit ihrem Konzert den Belmer Konzertreigen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN