Frühlingskonzert Musikalische Frühlingsgefühle in Belm

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Belm. Am Sonntagnachmittag hatte der Männergesangsverein Osnabrück-Gretesch gemeinsam mit dem Akkordeon-Orchester „Kalinka“ zum Frühlingskonzert in die Josefskirche nach Belm geladen.

Was gibt es Schöneres als nach dem Kaffee ein Konzert zu hören? Für die vielen meist älteren Musikfreunde, die am Sonntagnachmittag in die Josefskirche nach Belm gekommen waren, sicher nichts. Sie freuten sich auf Musik mit dem Männergesangsverein Osnabrück-Gretesch und dem Akkordeon-Orchester „Kalinka“, die zum Frühlingskonzert eingeladen hatten.

Orchester und Chor im Wechsel

Das Programm bestritten Orchester und Chor im regen Wechsel. Immer nach einigen Stücken wurde im Altarraum gewechselt, was das Programm deutlich auflockerte. Und auch musikalisch hatten beide Ensembles mehr zu bieten, als man im Normalfall von solchen Formationen erwartet.

Viktor Alt hatte mit seinem Akkordeon-Orchester nicht nur auf Stücke aus Russland gesetzt. Routiniert intonierte die Gruppe nicht nur Weisen aus der Ferne Russlands, sondern wagte sich auch an Tango von Astor Piazolla oder einen Walzer von Dimitri Schostakowitsch. Mit Erfolg. Und dennoch bleibt die russische Volksmusik das Herzstück einer Gruppe mit Akkordeon und Balalaika. Da darf bei einem Orchester mit dem Namen „Kalinka“ das gleichnamige Stück selbstverständlich nicht fehlen.

Auch Volkslieder und Schlager

Der Männergesangsverein Osnabrück-Gretesch gehört zu den wenigen seiner Art, die noch über eine volle Stimmenbandbreite verfügen. Chorleiter Holger Dolkemeyer konnte daher auch in Belm tonal aus dem Vollen schöpfen. Neben sakraler Musik gab es in der Josefskirche natürlich auch Volkslieder und Schlager. Mit Operetten-Stücken und Liedern aus dem Musical „My fair Lady“ lockerte der Chor das Programm weiter auf.

Auf einen Eintritt verzichtete der Männergesangsverein bei seinem Frühlingsfest. Stattdessen wurde wieder einmal für den guten Zweck gesammelt. In diesem Jahr wird das Geld an den Kindertreff in Belm gehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN