Siebenstellige Summe investiert Umbauarbeiten am Media Markt in Belm abgeschlossen

Meine Nachrichten

Um das Thema Belm Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Belm. Seit fast 30 Jahren gibt es an der Belmer Gemeindegrenze zu Osnabrück einen Media Markt. Kurz vor dem runden Geburtstag im kommenden Jahr ist die Filiale jetzt aufwendig umgebaut worden.

„Insgesamt wurde eine siebenstellige Summe in den Umbau investiert“, bilanziert Geschäftsführer Thorsten Koslowsky im Gespräch mit unserer Redaktion. Konkret wurde die rund 3000 Quadratmeter große Verkaufsfläche renoviert und mit einem neuen Teppichboden versehen. Außerdem erhielt die Filiale eine neue Möblierung sowie eine energiesparende LED-Beleuchtung.

Totalumbau im Markt

Allerdings müssen sich die Kunden an eine neue Aufteilung im Verkaufsraum gewöhnen. „Keine Abteilung ist mehr da, wo sie vor dem Umbau war“, sagt Koslowsky. Auch die Kassenzone wurde umgebaut und modernisiert, sodass sich die Wartezeiten um 30 Prozent reduzieren sollen. Der Markt reagiert auch auf das veränderte Kundenverhalten: Im Einzugsbereich des Belmer Standortes werden rund die Hälfte der auf der Homepage bestellten Waren in der Filiale abgeholt. Dafür wurde an der Rückseite des Gebäudes eine neue Warenausgabe eingerichtet, die ebenfalls Wartezeiten verkürzen soll. Für diesen Bereich wurden extra Parkplätze reserviert.

Bekenntnis zum Standort

Nicht nur im Inneren des Marktes hat sich vieles verändert: Auch die Außenfassade erhielt einen neuen Anstrich. Sie kleidet den Elektrofachmarkt nun in Anthrazit. Drei Monate hat der Umbau des Marktes laut Koslowsky gedauert – bei laufendem Betrieb. „Der Umbau ist auch als Bekenntnis zum Standort zu sehen“, sagt der Geschäftsführer.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN