Neue Attraktion im Karneval Die Walze vom Halterner Spielplatz rollt wieder


Belm. Der Karnevalsumzug in Belm-Haltern ist um eine Attraktion reicher: Ein Team um Organisator Uwe Depke hat in zahlreichen Arbeitsstunden eine alte Walze restauriert und sie wieder fahrtüchtig gemacht.

Generationen von Kindern haben auf dem Spielplatz in Haltern auf der alten Walze gespielt. Seit 30 Jahren war dort nie etwas passiert und auch davor, als sie zehn Jahre auf einem Spielplatz an der Frankfurter Straße in Belm stand, hatten vi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Die nächste Gelegenheit, die „Dicke Berta“ zu bestaunen, ist am Sonntag, 11. Februar, beim dritten Karnevalsumzug in Halter. Beginn ist um 11.11 Uhr. Der Umzug startet von der Wellenstraße über Kühler Kamp und Burhaksweg zu ein bis eineinhalb Runden durch den Ort mit Musik und Kamelle. Insgesamt haben sich zehn Wagen mit sechs Musikanlagen angemeldet. 180 bis 190 Leute werden teilnehmen, darunter 30 Kinder. Auch wenn sich das Männerballett Pye, dass die Idee für den Karnevalsumzug in Haltern hatte, nach diesem Karneval auflöst, wird der Karneval weitergehen, versprach Mitorganisatorin Inka Hinnenkamp.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN