Ein Artikel der Redaktion

Serie: Abgerissen Downsyndrom: Das andere, besondere Kind

Von Anne Spielmeyer | 19.05.2015, 18:27 Uhr

Wer darf leben? Eine Frage, die sich niemand stellen will. Aber eine, die Gabriele und Stephan Honerkamp aus Glandorf beantworten mussten. Vor zehn Jahren war das, als sie erfuhren, dass ihr Kind behindert sein könnte. „Wir wollen dieses Kind – mit Downsyndrom oder ohne“, sagten sie und freuen sich noch heute darüber. Per Aushang suchten sie nach ein wenig Unterstützung im Alltag.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.