Ein Artikel der Redaktion

Betroffene fordern Aufarbeitung Arbeitskreis Verschickungskinder in Bad Rothenfelde: Jutta Redecker hat selbst gelitten

Von Dr. Stefanie Adomeit | 17.09.2022, 09:25 Uhr

„Das Leid ist nie vergleichbar“, sagt Jutta Redecker. Sie war ein Verschickungskind und ist heute Teil des neuen Bad Rothenfelder Arbeitskreises, der die Situation zigtausender Kurkinder beleuchten soll, die zur Erholung an die Salinen geschickt wurden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat