Allrounder des Gastgewerbes Ein starkes Duo: Hotelkauffrau und Hotelfachmann

Sorgen dafür, dass die Gäste im Hotel zur Post sich rundum wohlfühlen: der zukünftige Hotelfachmann Angesom Tekle und die angehende Hotelkauffrau Joana Kinas. Foto: Danica PieperSorgen dafür, dass die Gäste im Hotel zur Post sich rundum wohlfühlen: der zukünftige Hotelfachmann Angesom Tekle und die angehende Hotelkauffrau Joana Kinas. Foto: Danica Pieper

Bad Rothenfelde. Für kaum eine Branche ist es derzeit so schwer, Nachwuchskräfte zu finden wie für das Gastgewerbe. Joana Kinas und Angesom Tekle hingegen könnten sich nichts Schöneres vorstellen, als im Hotel zu arbeiten. Im Bad Rothenfelder Hotel zur Post absolvieren sie derzeit ihre Ausbildung zur Hotelkauffrau und zum Hotelfachmann – vielfältige Berufe, die immer nah am Menschen sind.

Hotelkauffrau? Hotelfachmann? Für Außenstehende ist es nicht immer leicht zu erkennen, worin sich die beiden Berufe unterscheiden. Erschwerend kommt hinzu, dass es zwischen ihnen beiden große Überschneidungen gibt. So sind Hotelkaufleute un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN