Vier mal die Woche 25.000 Besucher im Sole-Freibad Bad Rothenfelde

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Franz Klostermann (Mitte) ist der 25000 Besucher im Sole-Freibad Bad Rothenfelde in dieser Saison. Begrüßt wurde er von Bürgermeister Klaus Rehkämper und Schwimm-Meister Ludwig Holkenbrink hatte mit seinem Team Barbara Böning und Heidrun Lorenz. Foto: Sabine Leclercq-SchulteFranz Klostermann (Mitte) ist der 25000 Besucher im Sole-Freibad Bad Rothenfelde in dieser Saison. Begrüßt wurde er von Bürgermeister Klaus Rehkämper und Schwimm-Meister Ludwig Holkenbrink hatte mit seinem Team Barbara Böning und Heidrun Lorenz. Foto: Sabine Leclercq-Schulte

Bad Rothenfelde. An diesem Tag schien noch die Sonne: Als Franz Klostermann sich nichts ahnend durch das Drehkreuz zum Sole-Freibad Bad Rothenfelde bewegte, wartete auf der anderen Seite schon Bürgermeister Klaus Rehkämper und begrüßte ihn. Schwimm-Meister Ludwig Holkenbrink hatte mit seinem Team, Barbara Böning und Heidrun Lorenz, am Vortag den richtigen Moment schon vorberechnet und den Bürgermeister zur Ehrung des 25.000 Freibad-Besuchers eingeladen.

Franz Klostermann ist ein passionierter Schwimmer. Bis zu vier Mal pro Woche zieht es den Bad Rothenfelder Bürger in die frische Sole des Freibades. Und das konsequent seit dem Jahr 2000, als er mit seiner Frau von Bielefeld in das Heilbad gezogen ist. „Im Sommer bin ich immer im Freibad und im Winter in der Carpesol“, bestätigte der 25.000 Besucher der diesjährigen Saison. „Es trifft den Richtigen. Ich spreche Ihnen stellvertretend für die 24999 vorherigen Besucher meinen herzlichen Dank und Glückwunsch aus“ gratulierte Bürgermeister Klaus Rehkämper den treuen Badegast und überreichte Bad Rothenfelder Gewürzsalz und Soletröpfchen als Präsent.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN