Angestellte mit Messer bedroht Ladendiebstahl in Bad Rothenfelder Supermarkt

Wie die Polizei mitteilt, wurde am Montagnachmittag bei einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in Bad Rothenfelde eine Angestellte vom Täter mit einem Messer bedroht. Symbolfoto: dpaWie die Polizei mitteilt, wurde am Montagnachmittag bei einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in Bad Rothenfelde eine Angestellte vom Täter mit einem Messer bedroht. Symbolfoto: dpa

Bad Rothenfelde. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Montagnachmittag bei einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in Bad Rothenfelde eine Angestellte vom Täter mit einem Messer bedroht.

Den Angaben zufolge steckte sich der unbekannte Täter gegen 14.45 Uhr zwei Flaschen Alkohol in die Jackentasche und ging so durch den Kassenbereich des an der Bahnhofstraße gelegenen Marktes. Eine Angestellte bemerkte dies und folgte dem Mann auf den Parkplatz. Dort zückte der Unbekannte ein Taschenmesser und hielt es der Zeugin entgegen.

Danach entfernte er sich mit den Spirituosen in Richtung Stadtmitte. Der Täter war etwa 50 Jahr alt, circa 175 Zentimeter groß und schlank. Er trug bei Tatausführung eine rötlich-braune Jacke, eine schwarze Stoffhose und hatte ein graues oder braunes Cappi auf dem Kopf. Hinweise bitte an die Polizei Dissen per Telefon unter 0521/921390.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN