Stets im Wandel, unverändert schön Bad Rothenfelde lebte sich im Kurpark gestalterisch aus

Von

Kurpark und Musikpavillon um die Jahrhundertwende. Foto: SalinenarchivKurpark und Musikpavillon um die Jahrhundertwende. Foto: Salinenarchiv

nde Bad Rothenfelde. Die Straße Am Kurpark führt zu einem Ort, der zum Ende des 19. Jahrhunderts vielen architektonischen und gestalterischen Veränderungen unterworfen war.

1904 beschrieb Dr. Otto Kanzler (1880–1922 Badearzt in Rothenfelde) den Kurgarten folgendermaßen: „Er wurde im Winter 1881/82 angelegt. Das Terrain ist grundsätzlich schwierig (hügelig und schwer zugänglich für Kurgäste). Viele Hindernisse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN