Socken für den guten Zweck Awo Dissen spendet 600 Euro an drei Schulen

Von Danica Pieper

Jeweils 200 Euro überreichte die Dissener Awo-Ortsvereinsvorsitzende Petra Meyer (2. v. r.) an Irmgard Meyer zu Nolle (Realschule), Bianca Kaiser (Grundschule) und Veit Schimke (Hauptschule). Foto: Danica PieperJeweils 200 Euro überreichte die Dissener Awo-Ortsvereinsvorsitzende Petra Meyer (2. v. r.) an Irmgard Meyer zu Nolle (Realschule), Bianca Kaiser (Grundschule) und Veit Schimke (Hauptschule). Foto: Danica Pieper

Dissen. Dafür haben rund ein Dutzend ältere Frauen lange gestrickt: Insgesamt 600 Euro überreichte Petra Meyer, die Vorsitzende des Awo-Ortsvereins Dissen/Bad Rothenfelde, jetzt an die drei Dissener Schulen. Das Geld stammt aus dem Verkauf von zahlreichen Socken, die der Strickkreis des Vereins während des letzten Jahres gefertigt hatte.

„Die sind unsere Haupteinnahmequelle“, berichtete Petra Meyer, Vorsitzende des Awo-Ortsvereins Dissen/Bad Rothenfelde, über die zwölf Frauen des Awo-Strickkreises. Unzählige Paar Socken haben die Ehrenamtlichen im letzten Jahr fabriziert. Durch den Verkauf der Fußwärmer sowie durch Spenden nahm die Awo fast 3000 Euro ein, die sie an verschiedene soziale Einrichtungen in Dissen und Bad Rothenfelde spendete.

Über jeweils 200 Euro können sich dabei die Grundschule, die Hauptschule und die Realschule in Dissen freuen.

Über den Verwendungszweck müssen die Vertreter nicht lange nachdenken: Die Realschule investiert die Spende in eine „rollende Theke“ für die Müslibar, in der die einzelnen Zutaten geschützt untergebracht werden können, wie Schulleiterin Irmgard Meyer zu Nolle erklärte. Die Hauptschule möchte einen Topf einrichten, um bedürftige Schüler zu unterstützen: „Wir merken, dass immer weniger Schüler das Geld für Schulfahrten zusammenbringen können“, so Konrektor Veit Schimke.

In der Grundschule fließt das Geld in die Umgestaltung des Innenhofs, wie Schulleiterin Bianca Kaiser erklärte. Dort soll ein natürlicher Spielplatz für die ersten Klassen und die Nachmittagsbetreuung entstehen.