Amphibien-Erlebnis der besonderen Art Schüler aus Bad Rothenfelde lernen über Kröten

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zusammen mit ihren Klassenkameraden waren die Viertklässler der Grundschule Bad Rothenfelde jetzt auf Amphibien-Tour. Foto: Carolin HlawatschZusammen mit ihren Klassenkameraden waren die Viertklässler der Grundschule Bad Rothenfelde jetzt auf Amphibien-Tour. Foto: Carolin Hlawatsch

Bad Rothenfelde. „Wir haben heute insgesamt 25 Kröten gerettet“, freute sich Marie. „Es waren auch einige Doppeldecker dabei“, meinten Alexander und Anjuli begeistert. Zusammen mit ihren Klassenkameraden waren die Viertklässler der Grundschule Bad Rothenfelde jetzt auf Amphibien-Tour.

Einige Wochen zuvor hatten sie zusammen mit ihren Eltern einen Amphibienschutzzaun an der Straße „Am Forsthaus“ aufgebaut. Informationen zu Kröte und Co. gab es dann im Sachkundeunterricht. Zusammen mit Markus Klinger vom BUND guckten sie nun, welche Tiere in den Eimern hinter den Zäunen gelandet waren und trugen sie anschließend auf die andere Straßenseite zu ihrem Laichgebiet hinüber, dem Mühlenteich an der Klostermühle. „Bei dieser Aktion lernen die Kinder mit allen Sinnen und ihr Verantwortungsbewusstsein für die Natur wird geschärft“, ist Klassenlehrerin Christiane Schmidt-Dreyer überzeugt. Mit den Natur-Eindrücken im Gepäck starteten die Schüler in die Osterferien.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN