zuletzt aktualisiert vor

Spitzenwerte im „Focus“ Gute Noten für die Schüchtermann-Klinik

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<p>
              <em>Gute Noten:</em> Im „Focus“ wurde der Schüchtermann-Klinik jetzt ein gutes Zeugnis ausgestellt. <Cust strParam="FH">Foto: privat</Cust></p>

Gute Noten: Im „Focus“ wurde der Schüchtermann-Klinik jetzt ein gutes Zeugnis ausgestellt. Foto: privat

Bad Rothenfelde. Die Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde hat in der aktuellen Krankenhausrangliste des Magazins „Focus“ Spitzenwerte erzielt. Das Haus wurde hinsichtlich seiner medizinischen Kompetenz und für hohe Patientenzufriedenheit gelobt. Das teilt die Klinik mit.

Damit gehört das integrierte Herzzentrum mit den Fachabteilungen Kardiologie, Anästhesiologie, Herzchirurgie und Rehabilitation zu den Krankenhäusern, die überdurchschnittlich gute Ergebnisse in verschiedenen Wertungsbereichen erzielt haben. Michael Böckelmann, Geschäftsführer der Schüchtermann-Klinik, freut sich über das herausragende Ergebnis: „Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Auszeichnung durch ,Focus‘ ist vor allem ein Verdienst der Mitarbeiter.“ Neben den eigentlichen Behandlungsergebnissen ist für die Schüchtermann-Klinik das persönliche Patientenurteil besonders wichtig. „Deshalb führen wir bereits seit Jahren kontinuierliche interne Patientenbefragungen durch, um unsere Leistungen immer wieder selbst zu hinterfragen und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden“, beschreibt er die Arbeit des Qualitätsmanagements.

Die Arbeit der Klinik ist bereits durch mehrfache Auszeichnungen gewürdigt worden, zu denen neben dem „Focus“-Ranking auch eine Patientenumfrage der Techniker Krankenkasse gehört. Unter den deutschen Herzzentren erreichte die Schüchtermann-Klinik hier mit 82,1 Prozent bundesweit das zweitbeste Ergebnis bei der „allgemeinen Patientenzufriedenheit mit dem Krankenhaus“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN