zuletzt aktualisiert vor

Neues Kabarettprogramm von Fatih Çevikkollu im Kurhaus „Komm zu Fatih“

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Rothenfelde Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Fatih ÇevikkolluFatih Çevikkollu

Bad Rothenfelde. „Komm zu Fatih“ heißt beziehungsreich das neue Programm von Fatih Çevikkollu, das der Kabarettist am Mittwoch, 24. November, um 20 Uhr im Kurhaus präsentiert.

Nach seinem erfolgreichen und mehrfach preisgekrönten Debüt „Fatihland“ geht Çevikkollu mit „Komm zu Fatih“ auf zentrale Themen der Gesellschaft im 21. Jahrhundert ein, beispielsweise die Angst, seinen Lebensstandard nicht mehr halten zu können. Getreu dem Motto „In Zukunft gibt es nur noch zwei Bundesländer: Aldi Nord und Aldi Süd.“

Çevikollu kümmert sich um die Anglizismen – „Wir haben hier den Krieg verloren, nicht die Sprache. Wann wird aus einem Hartz-IV-Empfänger ein Hartz Four Receiver“ – und erzählt Geschichten aus seinem persönlichen Alltag, in denen sich immer das große Ganze widerspiegelt.

Er setzt sich mit Vorurteilen auseinander und fragt: „Was wissen wir Deutschen eigentlich über uns Türken?“ Dabei fließen persönliche Erfahrungen des Wanderers zwischen den Kulturen ein, der mit dem Begriff Ethno nicht mehr täglich konfrontiert werden will. Und der es satt hat, jeden Tag den Islam anhand der aktuellen Nachrichtenlage erklären zu müssen.

Fatih Çevikkollu bringt es auf den Punkt – nie gehässig oder mit erhobenem Zeigefinger, immer charmant und mit einem Augenzwinkern.

Karten sind in der Touristinformation im Haus des Gastes erhältlich, Telefon 05424/2218-101. Reservierungen bzw. Bestellungen werden auch per Mail (touristinfo@bad-rothenfelde.de) entgegengenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN